Hier diese Bedienungsanleitung im PDF-Format

Touren können gefunden werden, entweder in der Menüoption "Touren nach Datum angeordnet", oder nach Auswählen mit nur einem festgelegten Schlagwort unter "Schlagwort-Suche", oder direkt mit einer kompletten Volltextsuche mit einem oder mehreren Suchbegriffen aus allen Wandertouren unter der Menüoption "Volltext-Suche". Beachten Sie bitte auch die weiterführenden Infos durch Drücken der Schaltfläche "Erweiterte Suche"!

Sie können mit der Volltextsuche so z. B. suchen nach "leicht 5 oder 6 oder 7 km" und erhalten mit Hilfe der logischen Füllwörter "und", "oder" und "nicht" in diesem Beispiel alle Touren, die leicht von der Anstrengung her sind und 5 bis 7 km Länge haben! Genauso können Sie sich eine Liste aller Wanderungen mit "Einkehr" aus dem Jahre 2020 auflisten lassen: einfach nur suchen z. B. nach "2020 Einkehr"!

Mein Problem ist die Mächtigkeit dieser Homepage, die mich circa 1 1/2 Jahre Entwicklungszeit gekostet hat. Es sind einfach viel zu viele Touren. Deshalb habe ich die Suchmethodiken verfeinert und auf den bestmöglichen Stand gebracht. Das CMS-System mit dem ich diese Homepage erstellt habe, nämlich Joomla! Version 3.9.5, wird da vollkommen ausgereizt, was diese Möglichkeiten angeht. Dennoch werden Sie ab und zu sich fragen, wie Sie an die für Sie passenden Touren herankommen können. Ich hoffe da auch weiter auf die Findigkeit der Entwickler von Joomla!, hier weitere Verfeinerungen mit Suchprogrammen uns Homepageerstellern anbieten zu können.

Joomla! ist frei und kostenlos. Ein Grund für viele dieses CMS ("Content Management System") zur Erstellung einer Homepage zu verwenden!

Unter der Menürubrik "Alle Halbjahreseinladungen" finden Sie alle bis heute existierenden Einladungen seit Beginn des Seniorenwanderns als PDF-Druckdateien. Diese sind alle hier frei für Sie zum Speichern oder Ausdrucken.

Diese Homepage zeichnet sich unter anderem darin aus, dass ich keine detaillierten Beschreibungen der Touren, sondern allein

  • einen frei verfügbaren und kostenlosen Kartenausschnitt aus dem offenen Projekt OpenTopoStreetMap OSM anfüge, den Sie kostenlos ausdrucken können.
  • Meist werden die Wanderungen entlang der gezeichneten Markierungen des Schwäbischen Alb Vereins von mir geführt. Kartenwerke auf CD/DVD-ROM darf ich leider wegen des Urheberrechtes nicht veröffentlichen. Eine CD vom Landesvermessungsamt Baden-Württemberg ist hier garantiert sehr hilfreich, wird aber seit der Veröffentlichung im Jahre 2005 nicht mehr weiter aktualisiert! Näheres im Fachhandel. Die ISBN-Nummer dafür lautet: Verlag: Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung Baden-Württemberg (LGL); Auflage: 1., Aufl. (2005); ISBN-13: 978-3890217383
  • Für Wanderungen im Großraum Stuttgart ist bei solchen Touren ein Ausschnitt des amtlichen Online-Stadtplanes der Stadt Stuttgart von der Seite von www.stuttgart.de enthalten.
  • Weiterhin gibt es hier jeweils eine selbst gefertigte GPS ("Global Postioning System") -basierte Routendatei mit der Dateiendung ".GPX", die für das Garmin-Navigationsgerät oder einem Smartphone geeignet ist. Diese Dateien gibt es hier im Download-Shop käuflich erwerbbar.

Dieses stellt die eigentliche künstliche Intelligenz "KI" dieser meiner Homepage dar zusammen mit den ausführlichen Suchmethodiken der Schlagwort- und Volltextsuche. Suchen Sie sich eine Wanderung aus. Merken Sie sich das vorangestellte Datum der jeweiligen Wanderung und kaufen Sie sich den entsprechenden Jahrgang in meinem Download-Shop.

Achtung: Die Tourenüberschriften und die Namen der GPX-Dateien unterscheiden sich ziemlich. Dies ist historisch auf Grund der Werbung für die Touren geschehen. Wenn Sie hier im Download-Shop einen GPX- oder JPG-Jahrgang herunterladen, ist eine PDF-Datei (Druckdatei) dabei, auf der das Originaldatum in englischer Schreibweise und der Name des zugehörigen GPX- oder JPG(Bild)-Dateinamens aufgelistet sind! Nur so haben Sie eine Zuordnung der Tourenbeschreibung auf dieser Homepage und der zugehörigen GPX- oder JPG-Dateien!

Beachten Sie bitte, dass in einer GPX-Datei entweder 1 oder 2 Unterdateien verborgen sind mit jeweils maximal 250 Wegpunkten. Bei großen Touren müssen Sie also eventuell umschalten vom ersten auf den zweiten Teil. Solche Unterdateien haben eine "1_" oder "2_" am Anfang des Unterdateinamens!

Eine Variante einer Tour wird mit einer 2 vor dem Dateinamen der GPX-Datei angegeben.

Das Aufspielen auf Ihr Gerät verläuft z. B. folgendermaßen:

  • Smartphone (Android): Voraussetzung: Über Google PlayStore die App "Locus Map Free" oder alternativ dazu die App "OsmAnd" installieren. Dann das gekaufte GPX-Jahresdatei-Paket  auf einem PC oder Notebook downloaden, die ZIP-Datei entpacken und die gewünschte GPX-Datei, wie in der mitgelieferten Bedienungsanleitung vermerkt, unter folgendem Ordner auf Ihrem Smartphone abspeichern: "Dieser PC\<Name des Smartphones>\Phone\Download".

    • für die App auf einem Smartphone "Locus Map Free":

      eine kurze Anleitung im PDF-Format: hier

    • für die App "OsmAnd" auf einem Smartphone: Die Konfiguration ist hier umfangreicher als in LocusMapFree, die Qualität der Karten aber umso besser und kostenlos!

      eine kurze Anleitung im PDF-Format: hier

  • Man kann dann, wenn man vor Ort ist, die "Karte drehen" und läuft dann den Weg ab. Übrigens hat Locus Map auch detailiertere und genauere Kartenwerke für einen bestimmten Geldbetrag verfügbar. OsmAnd beruht vollständig auf OpentopoStreetMap-Kartenmaterial, ein freies Projekt mit sehr großer Güte und Detailreichtum.

  • Garmin:

    eine kurze Anleitung im PDF-Format: hier

Eine Wanderkarte

  • können Sie auch im Download-Shop hier auf dieser Website als Sammeldateien kaufen.
  • können Sie kostenlos abspeichern und ausdrucken indem Sie mit der rechten Maustaste auf die Karte klicken, dann "Grafik speichern unter..." auswählen und unter dem Speicherort (meist unter "Downloads") die JPG-Datei doppelklicken. Die entsprechende Bildbetrachtersoftware wird gestartet und man kann darin die Wanderkarte ausdrucken.
    • Man kann dazu auch z. B. die freie Software "IrfanView" verwenden, downloadbar z. B. unter der Homepage https://www.chip.de. Mit IrfanView kann man dann darin die Karte vergrößern oder Teile herausschneiden.
    • Übrigens: sie können auch je einen Jahrgang der Wanderkarten eine Sammeldatei downloaden über meinen Download-Shop.
  • Die hier gezeigten Wanderkarten wurden von mir erstellt mit dem freien und offenen Projekt https://opentopomap.org/ . Dort einfach den Button "gpx" anklicken, eine heruntergeladene gpx-Datei von Ihrem PC oder Notebook oder Tablet auswählen, schon haben Sie eine frei skalierbare Wanderkarte zum Ausdrucken in Ihrer Hand. Der Wanderweg wird eingezeichnet als rote Linie.

Viel Spass mit dieser Homepage. Sie kann für all Ihre eigenen Aktivitäten beim Wandern in und um Stuttgart genutzt werden. Selbst Ausflüge innerhalb Baden-Württembergs sind aufgeführt. So z. B. die Schwäbische Alb, der Schwäbische Wald mit dem Welzheimer und Murrhardter Wald, das Wandergebiet um Vaihingen an der Enz und einige Städte mit ihren alten Stadtkernen sind hier enthalten. Der neueste Reißer sind die Höhlen und Quelltöpfe der Schwäbischen Alb.

GPX-Dateien werden von vielen Systemen verwendet , wie einem Garmin oder einem Smartphone, um sich mit einer Wanderroute führen zu lassen. Sie als Wanderer, mit diesen Geräten bestückt, sind somit autonom und selbständig und können sich mit Hilfe meiner Dateien durch so gut wie alle Wanderungen hier leiten lassen. Nur Altstadtbesichtigungen, Führungen oder ein Besuch der Weihnachtsmärkte haben meistens keine separate GPX-Datei hier in dieser Datenbank.

Je älter man wird, desto intensiver wirken die Wanderungen. So habe ich mir nun angewöhnt auch Vieles zu fotografieren als eine Ausschmückung und Erinnerung an schöne Zeiten der unbeschwerten Wanderungen, die mir sehr viel in meinem Leben gegeben haben. In der Volltextsuche können Sie "Foto", "Bild" oder "Bilder" angeben, vielleicht die Suche noch durch weitere Begriffe wie z. B. die Jahreszahl "2018" einschränken. So sehen Sie so alle von mir und meinen Mitwanderer/-innen gemachte Erinnerungsbilder u. a. von dem Jahr 2018!

Passen Sie unter anderem auf, dass in tiefen Straßenschluchten oder im Schlagschatten im Gebirge das GPS-Signal manchmal abweicht von dem eigentlichen Standort. Weiterhin wird von allen Anbietern von Wandernavigationshilfen vermerkt, dass man immer seinen gesunden Menschenverstand einschalten muss und nicht der Navigationshilfe blind vertrauen sollte. Technik kann täuschen!!!

Trotz aller Bemühungen meinerseits kann es vorkommen, dass sich Fehler eingeschlichen haben oder sich einschleichen insbesondere bei der Erstellung der GPX-Dateien und damit automatisch gleichzeitig der freien Wanderkarten, ich übernehme deswegen keine Garantie und keine Haftung für eventuelle Fehler.

Vielen Dank, Ihr Thomas Zais.

 

Anmeldung zum Shop

Bitte mit einem selbstgewählten Namen und einem selbst vergegebenen Passwort registrieren oder anmelden.

Alle Registrierten und jetzt Angemeldeten bekommen gratis die GPS-Datei der aktuellsten Wanderung unter "Aktuelles > Depot".

Zum Warenkorb